Einkaufshilfen von dem DRK-Hilfsdienst in Dudweiler

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und sonstigen gesundheitlichen mobilen Einschränkungen von einzelnen Bürgerinnen und Bürgern im gesamten Stadtbezirk Dudweiler, hat der DRK-Ortsverein Dudweiler zum 27.03.2020 seinen Hilfsdienst aktiviert, Tel. (0163) 19 33 606.
In Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen freiwilligen Helfern aus der Bevölkerung und der Bezirksverwaltung wurde eine Einkaufshilfe für Betroffene gegründet, die für kranke, behinderte oder ältere Menschen den Einkauf übernehmen oder unterstützend tätig werden. Im Regelfall sollen diese Menschen mit ihren Verwanden, Freunden und Nachbarn  eine entsprechende Notversorgung absprechen und mögliche Vereinbarungen treffen. Aber nicht in jedem Fall ist dies möglich.
Der DRK-Hilfsdienst wird dann tätig, zur Unterstützung beim Einkauf von notwendigen Lebensmitteln, Medikamenten u. ä., sofern keine andere Hilfe einspringen kann. Der Dienst ist für die betroffenen Bürger/innen im gesamten Stadtbezirk Dudweiler, Herrensohr, Jägersfreude und Scheidt kostenlos und wird von dem DRK-Ortsverein Dudweiler und den freiwilligen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen betrieben. In Not geratene Bürgerinnen und Bürger einer Risikogruppe, und auch Mitbürger die von in Not geratenen Menschen wissen, können unter der Tel.-Nr. (0163) 19 33 606 anrufen und Unterstützung anfordern.

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.